Jörgs Webnotizen

Webnotizen 2.0

Nach über fünf Jahren habe ich mich dazu aufgerafft, mein altes Blog, die Webnotizen, wiederzubeleben. Da sich diese technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand befanden, stand eine Überarbeitung an – so sollte das Layout beispielsweise responsiv sein. Weil ich in den letzten Jahren oft (nach Vorlage) WordPress-Templates und -Widgets programmieren musste, habe ich mich dann dazu entschieden, das alte Blog, welches noch Marke Eigenbau war, nicht mehr weiterzuentwickeln, sondern stattdessen ein WordPress zu installieren. Beim Erstellen des Templates habe ich (vorerst) das Layout der alten Webnotizen in Teilen nachgebaut. Aussehen und Funktionalität können sich mit der Zeit aber noch ändern. Ich denke, ich werde dieses Blog auch dazu nutzen, um das ein oder andere auszutesten – wobei der Aufbau grundsätzlich aber spartanisch bleiben soll.

Schreiben werde ich hier wohl vornehmlich über folgende Themenbereiche:

  • Linux (Debian)
  • Shell (bash)
  • Apache Webserver
  • PHP
  • SQL (MariaDB / MySQL)
  • HTML5 + CSS
  • JavaScript (jquery)
Tags: WordPress

Kommentare

Eben erst über Google+ gelesen. Und gleich in den Feedreader gestopft :-)

Gruß und viel Spaß beim Bloggen,
Klaus

Danke, Spaß soll auf jeden Fall dabei sein :)

Die Kommentarfunktion wurde nach 180 Tagen automatisch geschlossen.