Jörgs Webnotizen

Chrome und der „background-attachment: fixed“ Bug

In die neuere Versionen von Chrome bzw. Chromium (Version 46.0.2490.71) hat sich wohl ein Bug eingeschlichen, der dafür sorgt, dass ein mit „background-attachment: fixed“ definiertes Hintergrundbild innerhalb eines Containers mit der Eigenschaft „overflow: auto“ beim Scrollen des Containers nicht mehr feststeht, sondern in die entgegengesetzte Richtung gescrollt wird.

HTML:


<div id="content">
    blablalba
    <br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br />
    <br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br />
    blablabla
</div>

CSS:


#content {                                                                      
overflow: auto;                                                                  
width: 200px;                                                                    
height: 200px;                                                                   
background-image: url(background.jpg);                                           
background-repeat: no-repeat;                                                    
background-attachment: fixed;                                                    
}

Ältere Versionen verhielten sich noch wie Firefox und der IE und ließen das Hintergrundbild beim Scrollen stehen.

Im vorliegenden Fall war das „background-attachment: fixed“ eigentlich überflüssig und so ließ sich das Problem ganz einfach durch Entfernen dieser Zeile lösen :-). Merkwürdig ist das neuerliche Verhalten von Chrome dennoch. Es scheint sich wohl um diesen Bug zu handeln – wobei ich das Problem mit Chromium auf der dort angegebenen Testseite komischerweise nicht reproduzieren kann.

Tags: Chrome, CSS