phpMyAdmin

Debian Buster ohne phpMyAdmin?

Debian 10 mit dem Codenamen „Buster“, zur Zeit noch das Testing Release, befindet sich seit Mitte März im Freeze, und wird demnach wohl in nicht allzu ferner Zeit zum neuen Stable Release von Debian. So wie es ausschaut, wird die Datenbank-Management-Software phpMyAdmin dann nicht mehr im Repository von Debian Buster enthalten sein. Der Grund hierfür ist im Bug-Report Nr. 916310 angegeben: seit über eineinhalb Jahren wurde kein Update mehr eingepflegt! (mehr …)

Debian: Konfigurationsverzeichnis für phpMyAdmin

Bei einem System-Upgrade von Debian Testing per „aptitude full-ugrade“ kam wieder mal die Mitteilung, dass im Upgrade von phpMyAdmin eine neue Version der Konfigurationsdatei /etc/phpmyadmin/config.inc.php enthalten ist, die ich aber bereits angepasst hatte, und wie denn nun weiter verfahren werden soll. Die empfohlene Antwort, die von mir angepasste Datei beizubehalten, würde bedeuten, dass dort keine Neuerungen Eingang finden. (mehr …)

phpMyAdmin: Einfügen über Mittelklick funktioniert nicht mehr

Ein Ärgernis, das mit einer neueren phpMyAdmin-Version kam: ich konnte mit der mittleren Maustaste / dem Mausrad keine Inhalte mehr in eine SQL-Box einfügen, wenn ich phpMyAdmin in Iceweasel / Firefox geöffnet habe. Mit Chromium gibt es dieses Problem nicht. Auch das Einfügen über Strg + V in Firefox funktioniert. (mehr …)

Webnotizen-Archiv »