Jörgs Webnotizen

Piwik

Defektes Piwik nach Update auf 2.16.3

Heute morgen wurde bei einem Upgrade auf einem Debian-Server u.a. auch Piwik aktualisiert, und zwar auf die Version 2.16.3. Das Update lief ordentlich durch, aber das Backend von Piwik war danach nicht mehr zu gebrauchen: viele Icons konnten nicht mehr geladen werden. Firebug verriet, dass der Webserver statt der Bilder lauter 500 „Internal Server Errors“ auslieferte. (mehr …)

9 Kommentare

Fake-Bot versaut Piwik-Statistiken

Für eine Seite mit ansonsten geringen Traffic zeigte mir Piwik eine hohe Anzahl von Zugriffen mit dem Internet Explorer 9 an, alle aus den USA. Aufgrund der Datenschutzeinstellungen ersetzte Piwik die letzten beiden Zahlenblöcke der IP-Adressen mit einer 0, so dass für alle Zugriffe die IP-Adresse 204.79.0.0 verzeichnet wurde. Über den noch nicht anonymisierten Logfile des Webservers konnte ich aber feststellen, dass es sich um wechselnde Adressen aus dem Bereich 204.79.180.0/24 handelt, welcher der Drake Holdings LLC gehört. (mehr …)

always_populate_raw_post_data in .htaccess Datei

Bei der Installation der Webanalyse-Anwendung piwik überprüft das PHP-Programm auch die Systemvoraussetzungen. Dabei setzt es u.a. voraus, dass der php.ini Parameter always_populate_raw_post_data auf den Wert -1 gesetzt ist. Hat man keinen Zugriff auf die systemweite php.ini und läuft als Webserver ein Apache gibt es hierzu zwei Möglichkeiten: (mehr …)

2 Kommentare